Förderpreis zur Teilnahme an Konzertreisen

FÖRDERPREIS ZUR TEILNAHME AN KONZERTREISEN

Der Preis wird als Anerkennung für hervorragende künstlerische Leistungen zur Teilnahme an der Konzertreise (Musikexkursion) des Piano-Podiums e.V. des jeweiligen Folgejahrs verliehen. Er ist mit einer Konzertverpflichtung verbunden und wird mit Reiseanteilskosten dotiert. Verliehen wird er im Rahmen der Jahreshauptversammlung.

Preisträger im Jahr 2016 sind die 5 Vereinsmitglieder: Charlotte Kaiser, Mayu Murakami, Alisa Kratzer, Shirin-Aimèe Schulz und Florian Heinisch.

Die Stipendiaten 2017 der Musikexkursion nach Lissabon/Portugal sind Leyla Ida Dahlhaus, Dai Amakawa, Jens Scheuerbrandt, Ena Han und Franziska Lee und Marina Müllerperth.

Die Stipendiaten 2018 der Musikexkursion nach München sind Daria Ostroverkh, Matteo Weber, Amy Reiss, Vitor Zendron da Cunha, Nina Dreger und Julia Schwalbe.

Als Stipendiaten 2019 der Musikexkursion nach Riga (2020) waren vorgesehen: Melanie Groß, Alma Unseld, Melody Gemünd, Maxime Gemünd, Katharina Kreutz, Niklas Läßle und Soojung Daria Kim. Leider musste die Exkursion pandemiebedingt ausfallen.

Pandemiebedingt konnten für das Jahr 2021 keine weiteren Stipendiaten ausgewählt werden. Kurzfristig konnte im November 2021 eine kleine Musikexkursion nach Bayreuth stattfinden, an der sich ein Teil der Stipendiaten 2019 und weitere „Auserwählte“ beteiligen konnten. Es waren: Alma Unseld, David Carl Heinz, Niklas Läßle, Soojung Daria Kim, Georg Schäfer und Matteo Weber.

Die Stipendiaten 2022 der Musikexkursion nach Hamburg sind Uram Kim,
Daniel Stang, Dai Amakawa, Alexandra Ang, Viola Ang, Bernadette Leberl und Melanie Groß.